Rachmaninov, Schnittke

 

S. Rachmaninov: « Rhapsodie über ein Thema von Paganini »
A. Schnittke: « Konzert für Klavier und Streichorchester »

Was gibt es Gemeinsames zwischen diesen zwei Konzerten für Klavier und Orchester? Auf den ersten Blick geht ist um die Forme, das einteilige Konzert. Aber es gibt auch eine ideologische Ähnlichkeit. Beide sind Überlegungen über die Frage: “Sein oder nicht sein?”. Und in diesen zwei Fällen tröstet uns die Antwort nicht. Rachmaninov wirft einen pessimistischen Blick auf die Zukunft dadurch dass er den Kräften des Teufels das letzte Wort zugibt. Schnittke findet jedoch die Antwort auf diese Frage in einer anderen Welt, besser als unsere.

Interpretation: Veronika Kuzmina Raibaut. © Copyright Arte Vero, alle Rechte vorbehalten.

Herunterladen Sie dieses Album kostenlos! (88 MB-Zip-Archive von HiFi-MP3-Files (320 kbps)):

Die Zip-Archive wird in Ihren gewöhnlichen Runterladenordner heruntergeladen. Unkomprimieren Sie sie in Ihren Musikordner und hinzufügen Sie diesen neuen Ordner in Ihr Musikplayer.

 

2 Gedanken zu „Rachmaninov, Schnittke

  1. вопросы о жизни и ее продолжении вечны и нет на них однозначного ответа, да и не будет…
    А музыка звучит, а следовательно живет!
    Брава Вероника Кузьмина

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *